Trommeln&Mehr
die Homepage für Klangliebhaber
orleth-logo
Leseabend und Klangerlebnis  
   
 
 
 


Multimedialer Leseabend rundum HC, Breitensee und Weanaschmee
Manfred Distel, Walter Orleth & Alexander Miksch


HC steht für den Dichter und Sprachspieler HC Artmann. Breitensee für seine Geburtsstätte, in der er 1921 zur Welt kommt und aufgewachsen ist. Wo er seine Eindrücke des Nachkriegswien im Buch "mit ana schwoazn dintn", das 1958 erscheint, auf eindrucksvolle Art verewigt. "Ein Werk, das durch seine ungewöhnliche Verbindung von Avantgarde und Volkstümlichkeit literarische Maßstäbe setzt" (Zitat von Michael Horowitz). Viele Dichter folgten Ihm :
Gerhard Rühm, Ernst Jandl, Trude Marzik, Ernst Kein, Georg Strnat, Anton Krutisch.
Weanaschmee
steht für die Lebensphilosophie der Wiener. Für das Raunz, das Sinieren über den Tod, das Spinnen böser Gedanken, das Infragestellen, das Witzeln, das goldene Wienerherz. Man findet diesen Schmee, der allerdings langsam ausstirbt, in Wirtshäuser, in Schrebergärten, auf Marktplätzen, am Fußballplatz.
An diesem Abend sind Wiener Mundartgedichte und Stanzln zu hören, die von einer Akustikgitarre und von Klanginstrumenten begleitet werden. Es geht dabei um Kinderfazarer, Ringlspübsitzer, Hausmasta, Pompfünebara, Schrebergärtner, Wossaleichn, kurz - um echte Wiener. Im Hintergrund sind Stimmungsbilder aus Breitensee zu sehen. Und das wiederum steht für Multimadiales.

 
 

Fenster schließen